Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

  • Kann bei über 90% aller Schmerzen helfen
  • Wirkt ohne Medikamente und ohne Operation
  • Hilfe zur Selbsthilfe für nachhaltigen Erfolg

In 3 Schritten zu neuer Lebensqualität

Nach einer Verletzung, einer Operation oder bei chronischen Schmerzzuständen – das Ziel eines jeden Patienten ist es, dauerhaft schmerzfrei zu sein. Wir helfen Ihnen dabei.

Die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht ist eine bewährte Methode, um Schmerzen effektiv und dauerhaft an der Ursache zu behandeln – ganz ohne Operation und Medikamente.

  1. Schritt: Die Anamnese
    Wir untersuchen genau Ihre Beschwerden.
  2. Schritt: Osteopressur
    Durch Druck auf bestimmte Knochenrezeptoren beseitigen wir fehlprogrammierte Muskelspannungen, durch die der Schmerz ausgelöst wird.
  3. Schritt: Schmerzfrei-Übungen
    Gezielte Schmerzfrei-Übungen (Engpassdehnungen unterstützt durch die Faszien-Rollenmassage) unterstützen die Wirkung der Osteopressur wirkungsvoll.

In den ersten beiden Schritten kann der Therapeut Ihren Schmerz stark lindern oder sogar beenden. Um die Schmerzfreiheit dauerhaft zu erhalten, sollten Sie Ihre Engpassdehnungen regelmässig durchführen. Sie können dies allein zu Hause tun oder in unseren Gruppenkursen Fayo oder Faszien-Care.


Erhalten Sie hier einen Einblick in die Behandlung der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht im Gesundheitszentrum Gut:

Das könnte Sie auch interessieren.



Haben Sie Fragen? Wir sind gerne persönlich für Sie da. Rufen Sie uns an: 044 768 30 15



Mehr Informationen anfordern