Gesundheits-Tipps

Treppentage

  1. Wählen Sie einen oder mehrere Treppentage
  2. Am Treppentag gehen Sie nur zu Fuss
  3. Sie meiden jeden Lift oder Rolltreppe


Sportliche Spaziergänge

  1. Jeden Tag oder jeden zweiten Tag
  2. 20 bis 30 Min.
  3. In sportlichem Tempo


Sportlicher Arbeitsweg

  1. Gehen Sie regelmässig mit dem Fahrrad oder zu Fuss zur Arbeit
  2. Steigen Sie ein bis zwei Bus-/Tramhaltestellen früher aus und gehen Sie den übrigen Weg zu Fuss
  3. Parkieren Sie Ihr Auto weg vom Arbeitsort und gehen Sie bis zur Arbeit zu Fuss


Sportmittag

  1. Wählen Sie eine oder mehrere sportliche Aktivitäten (Fitness, Walking, Jogging, Biken, Schwimmen usw.)
  2. Bestimmen Sie zwei bis drei Sportmittage mit kurzer Lunchpause
  3. Über die Mittagspause Sport treiben heisst, den Abend mit der Familie oder für sich selbst zu geniessen


Sportlicher Feierabend

  1. Gestalten Sie Ihren Feierabend mit sportlichen Aktivitäten (Walking, Jogging, Biken usw.)
  2. Bestimmen Sie zwei bis drei Sport-Feierabende
  3. Gestalten Sie Ihren «Nachhauseweg» aktiv


Bewegtes Einkaufen

  1. Gehen Sie zum Einkaufen zu Fuss oder mit dem Fahrrad
  2. Kaufen Sie gesundheitsbewusst ein
  3. Packen Sie das Eingekaufte in mehrere Tüten und tragen Sie diese einzeln aus dem Auto ins Haus


Mikropausen

  1. Legen Sie bei der Arbeit regelmässig kleine Bewegungspausen ein
  2. Einfache Atemübungen, Augengymnastik, Stretch-/Gymnastikübungen geben dem Körper wertvolle Erholung
  3. In dieser Pause lüften Sie kurz Ihren Arbeitsraum


Arbeitsplatzeinrichtung

  1. Kaufen Sie ein Stehpult und nutzen Sie es so oft wie möglich
  2. Informieren Sie sich wie Ihre Sitz-/Tischöhe, Ihr Computer, Maus und Tastatur richtig eingestellt werden sollen
  3. Setzen Sie regelmässig Sitzvarianten (Ball, spez. Sitzmöbel) und Sitzhilfen (Keil, Softscheiben) ein


Mechanische Geräte im Haushalt/Garten

  1. Mechanische Haushaltsgeräte (Schwingbesen, Mop usw.) geben Ihnen mehr Bewegung im Alltag
  2. Mechanische Geräte im Garten (Säge, Heckenschere, Resenmäher) bringen Ihnen bewegten Schwung in den Alltag
  3. Nutzen Sie alle aktiven Bewegungsmöglichkeiten rund um Ihr Haus und Ihren Garten


Täglicher Spaziergang

  1. Gehen Sie jeden zweiten Tag 20 bis 30 Min. spazieren
  2. Steigern Sie vermehrt Ihren Spaziergang in eine sportliche Intensität
  3. Geniessen Sie bei Sonne, Wind und Regen unsere herrliche Natur


zepteBuchung' %}