Fachreferat zur Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht - VERSCHOBEN

Artikel vom Dienstag, 25. Februar 2020

Update: Das Fachreferat wird aufgrund der aktuellen Situation (Coronavirus COVID-19) auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Schmerztherapie 1
Schmerztherapie 2
Schmerztherapie 3

Am Mittwoch, 18. März 2020, 19.00 bis ca. 20.30 Uhr, hält Christian Gut im Volkshaus Zürich, Grüner Saal, ein Fachreferat zur Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht. Melden Sie sich jetzt per Telefon 044 768 30 15 oder Mail info@gut-tut-gut.ch an.


Eine verbreitete Meinung lautet, Schmerzen entstünden durch eine zu schwache Muskulatur. Also trainieren viele Menschen ihre Muskeln und hoffen, so die Schmerzen zu bewältigen. Doch das ist ein Trugschluss.

Christian Gut, geprüfter Schmerztherapeut nach Liebscher & Bracht, bringt es auf den Punkt: «Solange Schmerzen im System sind, sollten wir keine Kräftigung betreiben!» Dabei stützt er sich auf aktuelle Erkenntnisse aus der Faszienforschung und das neue Schmerzverständnis: der Schmerz als Alarmzeichen, durch das uns der Körper vor körperlichen Schäden bewahren will.

Erfahren Sie mehr darüber und über die wegweisende Therapie nach Liebscher & Bracht im Fachreferat «Warum Krafttraining bei Schmerzen der falsche Weg ist».

Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis zum 13. März 2020 an (Tel. 044 768 30 15 oder Mail info@gut-tut-gut.ch). Der Eintritt ist frei.